Sinnvoller Tischkicker-Zubehör, welchen man zusätzlich kaufen kann

Kickerbälle

KickerbälleKickerbällen sagt man nach, dass sie 80% der Spieleigenschaften ausmachen. Da ist auch durchaus etwas dran. Viele variable Eigenschaften des Balles verändern das Spiel durchaus:
-Material (Kunstoff, Kork?)
-Härte (Hart, weich?)
-Gewicht (leicht, schwer?)
-Oberflächenbeschaffenheit (Glatt oder viel Grip?)
-Form (Wie rund ist der Ball? Mit oder ohne Naht?)

Ob Kunststoff, Kork, Plastik – jedes Material bietet eigene Vorteile. Korkbälle sind zum Beispiel sehr leicht, aber dafür deutlich leiser.)
Harte Kickerbälle erlauben ein schnelleres Spiel. Sie sind meist aus Kunststoff hergestellt. Sie überzeugen durch Langlebigkeit und rollen außerdem tendenziell “natürlicher” übers Feld.Weiche Kickerbälle aus Kork punkten durch ihre geringe Lautstärke.

Eine weitere Faustregel in Sachen Kickerbällen lautet: Schwere Bälle können schneller gespielt werden.
Die Oberflächenbeschaffenheit entscheidet darüber, ob der Ball viel oder wenig Grip hat. Dies verändert beispielsweise die Rotation und Flugkurve bei seitlich gestriffenen Bällen. Hohe Griffigkeit erleichtert das Ausführen von bestimmten Spielzügen, wie beispielsweise “schnellem Klemmen”.

Die Form ist wohl die wichtigste und grundlegenste Eigenschaft. Sie stellt den wohl triftigsten Grund dar, nicht auf Billigprodukte zurückzugreifen. Kurioserweise werden immer noch Bälle verkauft, welche nicht richtig rund sind.
Des Weiteren gibt es Bälle mit und ohne Naht. Ohne Naht rollt der Ball natürlich flüssiger.

Auch sehr hochwertige Tischkickerbälle kosten nicht die Welt. Hier ist es sinnvoll lieber ein oder zwei Euro mehr für Turnierbälle auszugeben, da man nicht nur sehr viel mehr Freude daran haben wird, sondern auch von der Langlebigkeit profitieren wird. Die besten Tischkicker kaufen.

Kickerfiguren

Kickerfigur
Kickerfiguren
schaffen zuallererst optischen Mehrwert. Die Spielfiguren bilden das eigene Team. Für Fußballbegeisterte (außerhalb des Tisches) sind die Figuren in Trikots der National- und Bundesligamannschaften erhätlich. Ein Muss für jeden eingefleischten Fan. Kickerfiguren weißen jedoch nicht nur optische Unterschiede auf. Geriffelte und/oder Gummifüße verbessern den Griff zum hin- und herschieben des Balles. Qualitative Arbeit sorgt für präzisere Schüsse. Außerdem sind hochwertigere Kickerfiguren auf Dauer bruchsicherer.

Kickergriffe

KickergriffKickergriffe gibt es in runder und eckiger Ausführung. Hier gilt: Gut ist, was gut in der Hand liegt.
Gängiger sind Kunststoffgriffe, aber auch Holzgriffe werden gespielt. Kunstoffgriffe bieten meist den Vorteil, dass man sie nicht extra mit einem Dübel befestigen muss, sondern aufstülpen kann. Allgemeine Aussagen lassen sich hierzu jedoch nicht treffen. Manche Kunstoffgriffe müssen geklebt werden, andere Holzgriffe müssen nicht extra mit einer Schraube angebracht werden. Es ist sinnvoll die Produktbeschreibung genau zu lesen.
(Übrigens: An bedeutenden Turnieren werden die Tischkicker ohne Griffe aufgestellt, da dort jeder Profi seine eigenen Griffe vorzieht.)

Griffüberzüge

Ein sinnvolles Zubehör um die Spielqualität zu verbessern stellen Griffüberzüge dar. Diese sorgen für einen besseren Halt, da sie einfach über mehr Grip verfügen, als die meisten Kickergriffe. Somit wird nervigem Abrutschen (in entscheidenden Situationen) vorgebeugt. Kickergriffe sind in verschiedenen Variationen erhältlich. Zum einen gibt es sogenannten Griffbänder, welche um den Griff gewickelt werden. Zum anderen werden auch Gummiüberzüge angeboten, welche übergestülpt werden.

Kickerstangen

KickerstangeEs ist zu unterscheiden zwischen hohlen Stangen und Vollstangen. Es streiten sich die Geister darüber, welche die “besseren” sind. Prinzipiell leisten beide Arten gute Dienste, sofern die Stange von guter Qualität ist. Jedoch kann es Spielern, die beinahe ausschließlich mit Hohlstangen trainieren schwieriger fallen mit Vollstangen zu spielen und umgekehrt.
Billige Noname-Prdukte sind weder hohl noch gefüllt zu empfehlen: Die Positionen, an welchen die Kickerfiguren befestigt werden, entsprechen oft nicht der Norm. Somit können sich links und rechts im Tor Lücken ergeben die der Torwart nicht erreichen kann, (da die Stangen bereits an der Wand des Kickers anstoßen) !!!

Stangenlager

Der Kauf eines hochwertigen Stangenlagers ist die perfekte Möglichkeit, um die Geschwindigkeit des eigenen Kickerspiels zu erhöhen. Durch die Stangenlager wird eine reibungslosere Gleitfähigkeit der Stangen gewährleistet. Die Position der Spielfiguren kann dadurch bedeutend schneller gewechselt werden. Somit werden blitzschnelle Attacken und Kombinationen vorm gegnerischen Tor möglich. Im Gegenzug schafft dies auch die Grundlage für unglaubliche Paraden im letzten Augenblick.

Beleuchtung

Selbst mit dem besten Tischkicker und Zubehör, wird das Spiel zum Graus, wenn das nötige Licht zum Sehen fehlt. Für Tischfußballtische gibt es speziell dafür hergestellte Beleuchtungen. Diese lassen sich sehr leicht an nahezu jeden ordentlichen Tischkicker anbringen. Durch diese werden absolut optimale Lichtverhältnisse hergestellt und der “Rasen” in den letzten Winkel ausgeleuchtet. Flutlichtatmosphäre ! : )

Tischkicker Zubehör

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*